Direkt zum Inhalt springen 

Hauptnavigation

Ehrenamtliche Patientenbegleitung

 

Ein Arztbesuch oder Krankenhausaufenthalt bringt manchmal Fragen und auch Unsicherheiten und Ängste mit sich. Erst recht, wenn man in solch einer besonderen Situation alleine ist und man vielleicht niemanden hat, der einem zur Seite steht und behilflich ist, wichtige Dinge zu organisieren.

Patientenbegleiter*innen sind ehrenamtlich engagierte Bürger*innen, die in diesen Situationen Unterstützung bieten. Sie nehmen Ängste und Unsicherheiten ernst und kümmern sich gemeinsam mit den Betroffenen um die organisatorischen Angelegenheiten in Notsituationen. Patientenbegleitung gibt Sicherheit und bietet eine starke Schulter in schwierigen Situationen rund um Arztbesuche- und Krankenhausaufenthalte.

 

Sie wünschen sich eine Begleitung?

Sie haben demnächst einen Arzttermin oder einen Krankenhausaufenthalt vor sich und haben diesbezüglich viele Fragen im Kopf:

  • Wie komme ich mit dem Rollator in den Bus und in die Praxis?
  • Verstehe ich den Arzt?
  • Wie setze ich den Behandlungsplan um?
  • Wie bereite ich einen Krankenhausaufenthalt vor?
  • Finde ich mich im Krankenhaus zurecht?
  • Hört sich jemand meine Sorgen an?
  • Wie wird es laufen, wenn ich wieder zu Hause bin?

Außerdem haben die Patientenbegleiter*innen immer ein offenes Ohr für Ihre Sorgen und Anliegen. Bitte melden Sie sich gerne möglichst frühzeitig vor dem anstehenden Termin an.

Gefördert wird das Projekt von der Deutschen Fernsehlotterie.

powered by webEdition CMS